RE/MAX Immobilien Paderborn - Makler für Immobilien in Paderborn

Immobilien entdecken.
Mit RE/MAX Immobilien Paderborn.

Aktuelle Mietwohnungen in Paderborn

Stöbern Sie durch unser Immobilienangebot!

Vor dem Umzug sollten Mieterinnen und Mieter ihre Anforderungen an die neue Wohnung wie Lage, Ausstattung, Miete und Größe genau definieren. Möglicherweise haben sie auch bestimmte Vorlieben, wie z. B. einen Balkon, eine Einbauküche oder einen zusätzlichen Fahrradkeller, auf die sie bei der Suche nach einer Wohnung achten.

Die durchschnittliche Miete für eine Wohnung in Paderborn beträgt 7,59 Euro. Die Preise für Mietwohnungen reichen von einer Mindestmiete von 6,05 Euro pro Quadratmeter bis maximal 9,37 Euro pro Quadratmeter.

Besichtigen Sie die Wohnung an verschiedenen Tagen in der Woche.
Prüfen Sie den Grundriss und machen Sie Fotos.
Gehen Sie zu einer zweiten Besichtigung mit einer Person Ihres Vertrauens oder einem Experten.
Grundbuchauszug und Wohnungseigentumsvertrag einsehen.
Informieren Sie sich über geplante Neubauprojekte und Infrastruktur.
Verlangen Sie einen Energieausweis.
Erkundigen Sie sich nach der Höhe der Betriebs- und Energiekosten.
Stellen Sie wichtige und richtige Fragen.

Es ist wichtig, dass Sie Fragen stellen, bevor Sie einen Mietvertrag unterschreiben, damit Sie die Vertragsbedingungen verstehen können. Dazu gehören die Dauer des Mietvertrags, die Höhe der Miete, was in der Miete enthalten ist, ob es Einschränkungen gibt, wer in der Wohnung wohnen darf, wie hoch die Kaution ist, wann die Miete fällig ist, Gebühren für verspätete Zahlungen und das Verlängerungsverfahren. Außerdem ist es wichtig zu wissen, ob eine Untervermietung erlaubt ist und ob Parkplätze vorhanden sind.

1. Wie lange ist die Wohnung schon auf dem Markt?
2. Wie hat sich der Kaufpreis entwickelt?
3. Warum wird die Wohnung verkauft?
4. Wie viele Eigentümer oder Mieter hatte die Wohnung bisher?
5. Wann wurde die Wohnung zuletzt renoviert?
6. Im Falle eines Neubaus: Wie viele Einheiten sind bereits verkauft worden?

Ist die Wohnung in gutem Zustand? Kann alles in der Wohnung benutzt werden? Ist die Wohnung gut instandgehalten? Wer ist für die Instandhaltung der Wohnung zuständig?

Es ist kein Geheimnis, dass Vermieter bei der Auswahl von Mietern wählerisch sein können. Schließlich wollen sie sichergehen, dass ihre Immobilie in guten Händen ist und dass die Menschen, die dort leben, sich um sie kümmern. Wie können Sie also Ihren Vermieter für sich gewinnen? Laut der statista-Umfrage achten Vermieter auf die folgenden Dinge. Vorzeigbares Einkommen (73 Prozent) Sympathisches Auftreten (46 Prozent) Der Mieter passt in den Haushalt (44 Prozent) Feste Anstellung (42 Prozent) Positive Schufa-Auskunft (34 Prozent).

Die Miete ist nicht der einzige Kostenfaktor, den Sie bei der Anmietung einer Wohnung in Deutschland berücksichtigen müssen. Nebenkosten wie Heizung, Wasser und Abwasser, Straßenreinigung und Müllabfuhr können laut Deutschem Mieterbund bis zu 2,20 Euro pro Monat und Quadratmeter ausmachen.

Mieter sollten den Mietvertrag sorgfältig lesen, bevor sie ihn unterschreiben. Sie sollten sich über ihre Rechte und Pflichten aus dem Vertrag sowie über mögliche Fallstricke im Klaren sein. So kann der Vermieter den Mietern die Haltung von Haustieren nur in bestimmten Fällen verbieten, und der Mietvertrag kann eine Kündigungsverzichtsklausel enthalten. Mieter sollten sich auch über die Betriebskosten des Vermieters im Klaren sein, in denen möglicherweise nicht alle Nebenkosten enthalten sind. Darüber hinaus kann die Mietkaution auf drei Monatsmieten begrenzt sein. Schließlich müssen die Mieter alle im Mietvertrag festgelegten Fristen einhalten.

Haben wir Sie überzeugt? Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und Immobilienkompetenz in Paderborn und Umgebung.